Was sind die Aktivitäten, die ein Vorschullehrer machen sollte?

Ein Vorschullehrer zu sein, kann sowohl aufregend als auch beängstigend sein, da man sich jederzeit mit vielen Kleinkindern auseinandersetzen muss. Trotzdem haben Sie die Möglichkeit, mit unschuldigen Kindern zusammen zu sein, die Sie manchmal mit ihren unvorstellbaren Handlungen in Erstaunen versetzen können. Gleichzeitig können sie ein völliges Chaos verursachen und Sie an Ihren Fesselungsenden zurücklassen. Sie könnten sogar Kopfschmerzen bekommen und sich manchmal hilflos fühlen. Während sich einige kleine Kinder in viel kürzerer Zeit an die Umgebung der Schule gewöhnen, nimmt sich ein Großteil der Kinder Zeit, sich mit der neuen Umgebung vertraut zu machen, und kann oft die Geduld eines Lehrers auf die Probe stellen. Selbst wenn es schwierig ist, eine Gruppe von Kindern in so jungen Jahren unter Kontrolle zu halten, können die richtigen Anstrengungen, um sie für verschiedene schulische Aktivitäten zu gewinnen, ihr Interesse wecken und Störungen in der Klasse vermeiden. Hier finden Sie eine Liste verschiedener Aktivitäten, die ein Vorschullehrer in seinem Klassenzimmer durchführen kann, um das Kind vollständig zu entwickeln.

Behalte lustige Spiele

Da diese Schüler eine kurze Aufmerksamkeitsspanne haben, sollten Sie sich darauf konzentrieren, dass die Aktivitäten kurz und verständlich sind. Die Kinder lassen sich oft leicht ablenken, und daher muss man Handlungen einbeziehen, die ihre Interessen wahren und auch die Bereitschaft steigern, zu wissen, was als nächstes passiert. Sie können lustige Spiele zwischen einem Paar oder einer Gruppe von Schülern arrangieren, indem Sie Bilder oder ein Spiel verwenden, bei dem Sie sich in der Klasse bewegen, um den Preis zu finden.

Ermutigen Sie die Teilnahme an der Kunstecke

Durch künstlerische und handwerkliche Aktivitäten können Sie die Kinder ermutigen, ihre Ideen zu malen und Kreativität in ihnen hervorzubringen. Es kann Ihnen helfen zu wissen, was alle Gedanken im jungen Geist vor sich haben, und Sie können auch deren Interessengebiete kennenlernen. Sie lernen den richtigen Umgang mit Farben, Scheren, Kleber usw. und lernen, wie mit diesen Dingen umzugehen ist.

Dramatische Stücke dirigieren

Anstatt bestimmte Konzepte mündlich zu vermitteln, versuchen Sie, sie mit Hilfe einer Geschichte darzustellen. Das Visualisieren von Dingen hilft den Schülern, die Dinge effektiver zu erfassen. Sie können die Lektionen vermitteln, indem Sie einen Teil oder die gesamte Geschichte mit Ihren Kollegen dramatisieren. Sie können auch Kinderlieder oder Gesten dafür verwenden.

Schließen Sie Puzzlespiele und Wissenschaft ein

Die Kleinen sind immer neugierig auf Neues und ziehen oft im Klassenzimmer ab, wenn sie etwas Ungewöhnliches bemerken. Haben Sie Puzzles in Ihrer Klasse, die helfen, das Gehirn zu stimulieren und das Gedächtnis bei Kindern zu verbessern. Es hilft auch bei der Entwicklung der motorischen Fähigkeiten.

Motivieren Sie Kinder, sich mit anderen zu verbinden

Da viele Kinder der gleichen Altersgruppe in einer Vorschule zusammenkommen, ist die Wahrscheinlichkeit von Konflikten zwischen ihnen immer hoch. Um dies zu vermeiden, muss eine Vorschullehrerin die Kinder zu Freundschaften ermutigen und sie auch dazu auffordern, während der Mittagspause oder in den Pausen ihre Gefühle mit ihnen zu teilen. Er muss die Schüler motivieren, an Gruppenspielen teilzunehmen.

Nutzen Sie Arbeitsblätter

Während Arbeitsblätter in diesem Alter seltener vorkommen, können Sie kreative Arbeitsblätter für die Kinder bereitstellen, die ihnen dabei helfen, ihre Vorstellungskraft und umfassenden Fähigkeiten zu entwickeln. Sie können einfache Seiten behalten, auf denen das Kind ähnliche Objekte finden soll, Bilder zu einem bestimmten Thema zeichnen oder sogar die gedruckte Figur einfärben.

Geschichten vorlesen

Kinder in dieser Altersgruppe haben die Fähigkeit, mehr zu fangen, wenn sie sich wiederholende Dinge hören. Versuchen Sie, dieselbe Geschichte eine Woche lang zu erzählen, und bitten Sie sie, sie beim nächsten Mal zu wiederholen, während Sie die Rollenkarten ausstrecken.

Um die Vorschule zu einem vertrauten Ort zu machen, lassen Sie Notizen von Eltern zu oder erlauben Sie dem Kind, sein Lieblingsspielzeug in den Klassenraum zu bringen. Sie können auch einzigartige Geburtstagsfeiern haben. Während der Umgang mit den jungen Schülern keine leichte Aufgabe ist und viel Geduld erfordert, kann die Planung innovativer Aktivitäten den Kindern Freude bereiten und ihnen das Gefühl geben, sich wohl zu fühlen.